Cookie Einstellungen

Aktuelles & Aktionen

Vorfreude auf den „AGRAVIS-Cup – 88-mal um die Marktallee“

6. April 2022

Radsportverein Münster und Titelsponsor AGRAVIS Baustoffhandel GmbH & Co. KG laden zum Radrennen am 10. Juni 2022 ein

 

Gute Nachricht für Radsportfans: Am Freitag, 10. Juni, geht es in Hiltrup wieder rund. Nach zwei Jahren pandemiebedingter Pause startet das traditionsreiche Radrennen „AGRAVIS-Cup – 88-mal um die Marktallee“ neu durch. Das bewährte Team mit dem Veranstalter Radsportverein Münster e.V. und Hauptsponsor AGRAVIS Baustoffhandel GmbH & Co. KG schickt endlich wieder Nachwuchsfahrer:innen und ambitionierte Amateurinnen und Amateure auf den 800 Meter langen Rundkurs im Herzen Hiltrups.

In neuer Funktion ist Münsters Radsport-Aushängeschild Fabian Wegmann am Start.

Der mehrfache Deutsche Meister ist seit 2016 Schirmherr des Hiltruper Radrennens. Bei der Jahreshauptversammlung am 9. März 2022 wurde der Ex-Profi zum 2. Vorsitzenden des Radsportvereins Münster gewählt. „Der Verein ist sehr stolz, dass jemand mit solcher Anerkennung im nationalen und internationalen Radsport bei uns Mitglied ist und den 2. Vorsitz übernimmt“, freut sich der 1. Vorsitzende Gideon Schwarze.                                                                         

Schwarze drückt bereits zum zweiten Mal gemeinsam mit Herbert Schmid, Geschäftsführer des in Amelsbüren ansässigen Hauptsponsors und Namensgebers AGRAVIS Baustoffhandel GmbH & Co. KG, den Reset-Knopf beim Hiltruper Radrennen. 2016 hatten die beiden Partner das Traditions-Sportevent nach dreijähriger Pause mit viel Erfolg neu belebt. Bis zu 4.000 Zuschauende säumten einmal im Jahr freitagsabends die Marktallee und die angrenzenden Straßen, um die Fahrsportler:innen bei ihrer rasanten Rundfahrt anzufeuern. „Wir alle fiebern dem Startschuss 2022 auf der Marktallee entgegen“, erklärt Herbert Schmid.

 

weitere Informationen rund um den AGRAVIS Cup auf : www.agravis-cup.com

eliterennen_2.jpg
weitere Nachrichten
AGRAVIS Baustoffhandel GmbH & Co. KG